MWC: Ford stellt smarte Elektrofahrräder MoDe:Me und MoDe:Pro vor

Die eBikes MoDe:Me und MoDe:Pro von Ford kommunizieren per App mit dem iPhone und regeln beispielsweise die Pedalunterstützung je nach Herzfrequenz. Über Vibrationen im Lenker des Elektrorades wird dem Radfahrer bei der Navigation mit dem Apple-Smartphone der Weg gewiesen. » weiter

Apple: Streeview-ähnlicher Dienst oder autonome Autos in Planung?

Es wurden von Apple geleaste Fahrzeuge gesichtet, die wie Googles Streetview-Fahrzeuge über ein LIDAR-Kamerasystem auf dem Dach verfügen. LIDAR-Systeme kommen aber auch zum Einsatz, um den Abstand zwischen einem Fahrzeug und anderen Verkehrsteilnehmern zu messen. Die Tests laufen schon seit September. » weiter

Google bereitet wohl Mitfahrdienst im Stil von Uber vor

Google gehörte bisher zu den wichtigsten Uber-Investoren. Der Mitfahrdienst Uber dagegen nutzt Googles Kartendienst und bindet seine Angebote in Google Now ein. Dort war in den letzten Wochen auch der Konkurrent Lyft zu finden. » weiter

CES: LG arbeitet an Audi-Smartwatch mit WebOS

Die von LG entwickelte Audi-Smartwatch soll als Schlüssel für das Fahrzeug dienen, ein Mobilfunkmodul enthalten und sich somit auch zum Telefonieren nutzen lassen. Als Betriebssystem kommt LGs WebOS statt Android Wear zum Einsatz. Zur Verfügbarkeit gibt es noch keine Angaben. » weiter

CES: VW kündigt Integration von Android Auto und Apple CarPlay an

VW's "App Connect" wird neben Android Auto und Apple CarPlay auch MirrorLink unterstützten. Es soll im Laufe des Jahres herauskommen. Daneben zeigte Volkswagen erstmals sein Konzeptauto Golf R Touch, das dank Gestensteuerung beispielsweise das Schiebedach mit einer Handbewegung öffnet. » weiter

Autonomes Fahren: Daimler führt Mercedes F 015 auf der CES vor

Von 0 auf 100 Km/h in 6,7 Sekunden - und das ganz ohne Fahrer. Möglich soll dies künftig der selbstfahrende Mercedes F 015 Luxury in Motion von Daimler machen, den es erstmals in Las Vegas präsentierte. Anstatt sich mit dem Fahren zu beschäftigen drehen Fahrer sowie Beifahrer einfach ihre Sitze und können sich mit den weiteren Insassen unterhalten oder an einem der sechs Bildschirme im Internet surfen. » weiter

CES: Parrot RNB 6 bringt Android Auto und Apple CarPlay in jedes Fahrzeug

Das Parrot RNB 6 unterstützt Android Auto und Apple CarPlay und dient als Nachrüstlösung für ältere Fahrzeuge. Es bietet einen 7-Zoll-HD-Touchscreen, einen 65-Watt-Verstärker sowie zahlreiche Anschlüsse zum Auslesen von Fahrzeugdiagnosedaten oder Verbinden einer Dashcam. Das Infotainmentsystem soll in der zweiten Hälfte 2015 erscheinen. » weiter

O2 Car Connection: für kurze Zeit für 99 Euro erhältlich

O2 Car Connection ist für kürze Zeit 50 Euro günstiger erhältlich. Statt 149 zahlen Kunden ab heute nur 99 Euro. Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht. Die Nachrüstlösung zur PKW-Ferndiagnose per Smartphone ist für das Apple iPhone oder Android-Geräte verfügbar.  » weiter