Nach Hack-Attacke: Redtube-Nutzer möglicherweise mit Malware infiziert

Ein in die Homepage des Streaming-Portals Redtube eingeschleuster Schadecode, hat Besucher auf eine mit Malware versuchte Webseite umgeleitet. Ein Exploit Kit könnte auf nicht vollständig abgesicherten Rechnern die Schadsoftware Trojan.FakeMS.Ed installiert haben, die unter anderem persönliche Informationen der Nutzer ausspäht. » weiter

Kaspersky: Equation Group sind die raffiniertesten Cyberkriminellen der Welt

Die Hackergruppe Equation Group ist mindestens seit 2001 aktiv und agiert äußert professionell. Sie verwendet verschiedenartige Malware, die höchst komplex und teuer zu entwickeln ist. Darunter beispielsweise der Wurm Fanny, der sich noch heute auf Tausenden USB-Medien befindet. Sie sollen auch über Zero-Day-Exploits für Windows, Mac OS und vermutlich auch das Apple iPhone verfügen. Zu ihren Zielen gehörten Einrichtungen aus den Bereichen Militär, Telekommunikation, Energie, ... » weiter

Netgear: Sicherheitslücke im Web-Dienst von WLAN-Router entdeckt

Über die Sicherheitslücke können Angreifer unter Umständen an das Admin-Passwort sowie den WLAN-Schlüssel eines Netgear-Routers gelangen. Betroffen sind unter anderem die Modelle N600, N300 sowie N450. Besitzer dieser Geräte sollten die Einrichtung über das Internet abschalten. » weiter

Mozilla Project Shumway: Flash-Player-Alternative in Arbeit

Mozillas Emulator "Project Shumway" erlaubt es, Flash-Videos im Firefox-Browser ohne Adobes anfälligen Flash-Player anzuschauen. Er steht aktuell allerdings nur im Nightly Channel des Firefox-Browsers für Entwickler unter Windows ab Vista sowie Mac OS X zur Verfügung. » weiter

Mit Bank-Malware Carbanak erbeuteten Hacker mindestens 300 Millionen Dollar

Die Angriffe der Carbanak-Gang zielten seit 2013 auf über 100 Banken und andere Finanzinstitute in 30 Ländern ab. Laut Experten handelt es sich wahrscheinlich um die ausgeklügeltsten Hackattacken, die die Welt je gesehen hat. Vermutlich wurde weit mehr Geld als die bisher belegten 300 Millionen Dollar gestohlen.  » weiter

Rapidshare: Alle Konten werden am 31. März gelöscht

Rapidshare stellt seinen Dienst komplett ein und wird ab Ende März nicht mehr zu erreichen sein. Der Filehoster fordert alle Kunden dazu auf, ihre Daten zu sichern. Die kostenpflichtigen Mitgliedschaften lassen sich noch bis Ende Februar verlängern. » weiter

Quick Tabs für Chrome: Suchfunktion für Browser-Tabs

Das kostenlose Chrome-Add-on Quick Tabs ist eine der besten Suchen für Chrome-Tabs und findet sie anhand des Titels oder der URL der Webseite. Die Chrome-Erweiterung arbeitet schnell, beachtet alle geöffneten Chrome-Fenster und sogar kürzlich geschlossene Tabs. Per Hotkey ist das Suchfeld stets schnell zur Hand. » weiter