Telekom: Kabelanschlüsse von Congstar werden als „Zuhause Kabel Fernsehen“ vermarktet

Die Deutsche Telekom hat von ihrer Tochter Congstar das Kabelanschluss-Geschäft übernommen und vermarktet das Angebot an Triple-Play-Zugängen mit maximal 200-MBit/s-Internet, Telefon und Fernsehen seit 1. März unter der Bezeichnung "Zuhause Kabel Fernsehen" selbst. Das Angebot soll künftig auf Anschlüsse mit bis zu 800 MBit/s erweitert werden. » weiter

Netflix: Alle Serien aus USA auch in Deutschland schauen

Per VPN- oder Smart-DNS-Dienst können Netflix-Kunden aus Deutschland auch auf das Angebot des Streaming-Dienstes in anderen Ländern wie den USA zugreifen. Folgender Artikel stellt verschiedene Möglichkeiten vor. » weiter

Qualcomm kündigt LTE-Modem mit bis zu 1 GBit/s an

Das Qualcomm Snapdragon X16 LTE Modem ist unter anderem für den Einsatz in Smartphones oder Virtual-Reality-Headsets konzipiert. Dank Geschwindigkeiten von bis zu 1 GBit/s lassen sich Filme in Sekunden über das Mobilfunktnetz herunterladen. Auch das Streaming von 360-Grad-Virtual-Reality-Inhalten wird möglich sein. » weiter

Twitter präsentiert Initiative gegen Internet-Trolle

Twitter hat eine neue Initiative zur Bekämpfung von Internet-Trollen vorgestellt. Das Twitter Trust and Safety Council soll sicherstellen, dass Nutzer ihre Meinung frei äußern können, ohne dass sie befürchten müssen, von anderen Twitter-Nutzern bedroht oder belästigt zu werden.  » weiter

Google: solarbetriebene Drohnen für schnellen Internetzugang in der Testphase

Der abgeschottete Weltraumbahnhof in New Mexico, den auch Virgin Galactic für SpaceShipTwo nutzt, dient für das Project Skybender als Experimentierfeld. Mit einer Datenübertragung mit Millimeterwellen wäre theoretisch die bis zu 40-fache Geschwindigkeit heutiger Übertragung mit dem Standard 4G LTE möglich. » weiter