Acer

Acer Chromebook 13 kommt Mitte September ab 299 Euro in den Handel

Das Acer Chromebook 13 ist mit Nvidias Quad-Core-CPU Tegra K1 ausgestattet und verfügt über ein 13,3-Zoll-Display mit Full-HD- oder HD-Auflsöung. Es bietet 4 GByte RAM, maximal 32 GByte Speicher, eine Akkulaufzeit von bis zu 13 Stunden und ein 1,7-Zentimeter dünnes Gehäuse. » weiter

Tablets: Akkulaufzeit-Vergleich

Folgende Tabelle vergleicht die Akkulaufzeiten zahlreicher Tablets beim Betrachten eines Videos. Getestet wurden unter anderem Android-Tablets wie das Samsung Galaxy Tab S oder Googles Nexus 7, das Kindle Fire HDX 8.9, das iOS-Tablet Apple iPad Air sowie Geräte von Acer, Asus, Dell, Lenovo oder Toshiba. » weiter

Android-Tablets unter 200 Euro im Vergleich

Der Preis sagt nicht immer etwas über die Qualität aus. Beim Vergleich ausgewählter, preiswerterer Tablets zeigt sich, dass zahlreiche Modelle den teureren Geräten zumindest hinsichtlich des Funktionsumfangs und der Schnittstellenauswahl in nichts nachstehen. » weiter

Android-Tablets: ausgewählte Modelle unter 200 Euro im Vergleich

Der Preis sagt nicht immer etwas über die Qualität aus. Unsere Kollegen von ITespresso haben beim Vergleich ausgewählter, preiswerterer Tablets festgestellt, dass sich auch hier zahlreiche Modelle hinsichtlich ihres Funktionsumfangs und der Schnittstellenauswahl nicht hinter den teureren Geräten verstecken müssen. » weiter

Acer kommt mit neuen Android-Smartphones und Fitnessband

Das Liquid X1 ist Acers neues Spitzenmodell. Es arbeitet mit Achtkernchip mit 1,7 GHz und bringt eine 13-Megapixel-Kamera mit "ultraschnellem" Fokus mit. Darunter ist das E700 angesiedelt, das mit drei SIM-Karten-Slots und einem 3500-mAh-Akku ausgestattet ist. » weiter

MWC: Dual-SIM-Smartphone Acer Liquid E3 mit Selfies-Blitz und Rapid-Button vorgestellt

Das Android-Smartphone Acer Liquid E3 soll dank des Front-Blitzlichtes bessere Selbstportraits bei schlechten Lichtverhältnissen wie auf einer Party schießen. Zudem kommt es mit einer Taste auf der Rückseite, die eine vom Nutzer festgelegte App startet. Die Hardware des Gerätes bewegt sich im gehobenen Mittelklasse-Bereich. Im April soll das Acer Liquid für 249 Euro in den Handel kommen. » weiter