Apple

Die vier besten Alternativ-Tastaturen fürs iPhone und iPad mit iOS 8

Auf dem iPhone und iPad lässt sich unter Apple iOS 8 die Standard-Tastatur nun wie bei Android durch Anwendungen wie SwiftKey, Swype oder Fleksy ersetzen. Diese bieten umfangreichere Funktionen wie schnellere Eingabemöglichkeiten, intelligentere Vorhersagen oder Individualisierungsmöglichkeiten für das Design. » weiter

iPhone 6 zerlegt: 2,915-mAh-Akku beim iPhone 6 Plus

Das Apple iPhone 6 ist dagegen nur mit einem 1,810-mAh-Akku ausgestattet. Beide Apple-Smartphones kommen mit dem A8-SoC (APL1011), einem LTE-Modul von Qualcomm (MDM9625M) und einem NFC-Chip der Firma NXP. Die RAM-Bausteine und Flash-Speicher-Module sind von unterschiedlichen Herstellern. » weiter

Apple iPhone 6 geht weltweit in den Verkauf

Das Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus ist seit heute in Deutschland ab einem Preis von 699 Euro erhältlich. Tausende Apple-Fans warteten weltweit vor den Apple Stores, um zu den ersten Käufern zu gehören. Einem Apple-Fan, der vor einem der Stores ganz vorne stand, ist sein neues iPhone 6 direkt beim Öffnen der Schachtel unrühmlich auf den Boden gefallen. » weiter

iPhone 6 Plus im Test: das beste Apple-Smartphone ist zu groß

Das iPhone 6 Plus hat mit einem höher auflösenden Full-HD-Display, einem etwas schnelleren Prozessor, schnellerem LTE sowie WLAN, einer leicht verbesserten Kamera, einem größeren internen Speicher und einer deutlich längeren Akkulaufzeit im Grunde fast all das erhalten, was man sich vom neuen iPhone 6 wünscht - wäre es doch nur nicht so groß. » weiter

Apple iOS 8 steht zum Download bereit

Apple iOS 8 wurde für das iPhone 4S, 5, 5S und 5C, alle iPads ab der zweiten Generation sowie den iPod Touch der fünften Generation veröffentlicht. Auf einem iPad Mini ist das Update beispielsweise 906 MByte groß. » weiter

iPhone 6 im Test: das größere Display macht den Unterschied

Das iPhone 6 ist mit einem größeren und höher auflösenden 4,7-Zoll-Display ausgestattet, verfügt über schnelleres LTE sowie WLAN, eine leicht verbesserte Kamera und einen größeren internen Speicher. In Sachen Geschwindigkeit, Grafik und Akkulaufzeit sind keine derart großen Veränderungen zu erwarten. Erhältlich ist das neue Apple-Smartphone in den Farben Space-Grau, Silber und Gold ab dem 19. September ab 699 Euro.  » weiter

iPhone 6: NFC funktioniert nur mit Apple Pay

Beim iPhone 6 kann die Nahfunktechnik NFC nur in Verbindung mit Apple Pay genutzt werden. Entwickler können den NFC-Chip ähnlich wie den TouchID-Sensor des iPhone 5S ein Jahr lang nicht für ihre Apps nutzen. Ob Apple ihn nach dieser Zeit für Drittanbieter zugänglich macht, bleibt abzuwarten.  » weiter

Apple Pay: Apple erhält für jede Transaktion 0,15 Prozent

Banken und Kreditkartenfirmen führen die Gebühr an Apple ab. Laut Financial Times empfinden die Banken ihre Beteiligung an Apple Pay als "Privileg". Apple sichert sich mit dieser Vorgehensweise einen einmaligen Vorteil gegenüber Konkurrenten wie Google.  » weiter

iPhone 6: 20 Hüllen, Cases & Cover fürs neue Apple-Smartphone

Wer das Gehäuse seines neuen iPhone 6 vor Kratzern und Beschädigungen schützen will, dem steht schon jetzt ein großes Angebot an Schutzhüllen, Cover, Cases und Bumper zur Auswahl. Folgender Artikel stellt 20 Hüllen für das iPhone 6 vor. » weiter