Apple

Apple iWatch kommt angeblich in zwei Größen und wird teuer

Die Apple iWatch soll wahlweise mit einem gebogenem 1,3- oder 1,5-Zoll-AMOLED-Display mit Saphirglas-Cover zum Verkauf stehen und in der teuersten Ausführung mehrere tausend Dollar kosten. Erscheinen soll die Apple-Smartwatch Ende des dritten Quartals 2014. » weiter

Apple-Gutachter im Patentstreit: Samsungs Smartphones haben beim Verkauf von patentierten iPhone-Funktionen profitiert

Laut Apple-Gutachter hätten Samsungs Smartphones ohne die von Apple patentierten iPhone-Funktionen weniger Käufer gefunden. Apples Forderung nach zwei Milliarden Dollar Schadenersatz soll durch das Gutachten gestützt werden. Es befasst sich mit den möglichen Gründen für den Kauf eines Smartphones. Samsung stellt das Gutachten infrage, weil es Marke und Betriebssystem nicht berücksichtigt. » weiter

Apple iWatch: Release angeblich im dritten Quartal 2014

Gerüchte aus China besagen, dass Apple seine iOS-Armbanduhr iWatch im dritten Quartal 2014 auf den Markt bringt und bis Ende des Jahres rund 65 Millionen Exemplare der Smartwatch produzieren lässt. Die CPU soll Samsung fertigen, das Saphirglas-Touchpanel TPK liefern und Quanta Computer schließlich alles zusammenbauen.  » weiter