Apple

Apple OS X 10.10 Yosemite: Developer Preview 6 veröffentlicht

Die sechste Developer Preview (Build 14A329f) von Apples OS X 10.10 Yosemite steht allen Nutzer der bisherigen Entwicklerversion zur Verfügung. Ein Aktualisierung der unlängst vorgestellten Beta gibt es bisher nicht. Die finale Version soll im Herbst erhältlich sein. » weiter

Apple iPhone 6: 1 GByte RAM auch beim neuen Modell?

Die Gerüchte um den im Apple iPhone 6 verbauten 1 GByte großen Arbeitsspeicher erwiesen sich als voreiliger Schluss. Das durchgesickerte technische Dokumente könnte allerdings die Spekulationen um ein NFC-Modul bekräftigen. » weiter

Apple iCloud: Speicherung der Daten chinesischer Nutzer auch in China

Apple hat offenbar damit angefangen, Daten einiger chinesischen Nutzer in China auf Servern von China Telecom zu speichern. Das Unternehmen nutzt dafür Server des Mobilfunkanbieters China Telecom. Apple begründet den Schritt mit einer Verbesserung seines Angebots für chinesische Nutzer.  » weiter

Apple iPhone 6: Einsatz von Saphirglas auf dem Prüfstand

Apple könnte damit beim iPhone 6 aufgrund der teurerer Produktionskosten höhere Preise als bei den Vorgängermodellen verlangen. Bildschirmabdeckungen aus synthetischem Saphir sind resistenter gegen Kratzer, aber möglicherweise weniger bruchfest. » weiter

Apple iPhone 6: Thailändische Behörde bestätigt zwei Modelle

Die thailändische NBTC hat Informationen zu einem Import-Antrag von Apple veröffentlicht, der zwei iPhone-6-Ausführungen bestätigt. Gerüchten zufolge soll das 5,5-Zoll-Modell die Bezeichnung Apple iPhone 6L tragen. Das kommende Apple-Smartphone soll sich nun auch kabellos aufladen lassen. » weiter

Apple: Serienfertigung neuer iPads offenbar angelaufen

Die Serienproduktion des iPad Air 2 mit 9,7-Zoll-Display hat Bloomberg zufolge bereits begonnen. Fertigungsprobleme aufgrund einer neuen Antireflexschicht könnten allerdings anfangs für geringere Stückzahlen verantwortlich sein. » weiter

Chinesische Regierung streicht Apple-Produkte von seiner Beschaffungsliste

Die chinesische Regierung hat die Optionen von Behörden für die IT-Beschaffung weiter eingeschränkt. Apples iPad, iPad Mini, Macbook Air und Macbook Pro wurden von einer Liste freigegebener Produkte gestrichen, die für alle Einrichtungen der kommunistischen Partei in China, Ministerien und auch Lokalregierungen verbindlich ist.  » weiter