Asus

Android-Tablets unter 200 Euro im Vergleich

Der Preis sagt nicht immer etwas über die Qualität aus. Beim Vergleich ausgewählter, preiswerterer Tablets zeigt sich, dass zahlreiche Modelle den teureren Geräten zumindest hinsichtlich des Funktionsumfangs und der Schnittstellenauswahl in nichts nachstehen. » weiter

Android-Tablets: ausgewählte Modelle unter 200 Euro im Vergleich

Der Preis sagt nicht immer etwas über die Qualität aus. Unsere Kollegen von ITespresso haben beim Vergleich ausgewählter, preiswerterer Tablets festgestellt, dass sich auch hier zahlreiche Modelle hinsichtlich ihres Funktionsumfangs und der Schnittstellenauswahl nicht hinter den teureren Geräten verstecken müssen. » weiter

Asus Chromebox: Mini-PC mit Chrome OS in Deutschland erhältlich

Der Asus Chromebox kostet in der günstigsten Ausführung mit Intel-Celeron-CPU und 4 GByte RAM 229 Euro. Das Top-Modell mit Intel-Core-i7-Chip und 8 GByte RAM ist für 649 Euro erhältlich. Zur weiteren Ausstattung gehören 16 GByte SSD-Speicher, vier USB-3.0-Ports sowie ein HDMI-Ausgang und ein Display-Port, die Ultra-HD-Auflösungen unterstützen. » weiter

Asus verkauft Chromebook C200 ab sofort auch in Deutschland

Das Asus Chromebook C200 kostet mit 16 GByte Speicher und 2 GByte RAM 249 Euro. Für eine jeweils verdoppelte Kapazität fällt ein Aufpreis von 50 Euro an. Das Notebook mit Chrome OS verfügt über ein 11,6-Zoll-HD-Display, eine Intel-Celeron-CPU mit zwei Kernen sowie zwei USB-Anschlüsse. » weiter

Computex: Asus stellt Gaming-PC ROG GR8 vor

Die Steam-Machine-Variante von Asus kommt mit i7-CPU, Nvidia Geforce GTX 750i für 4K Ultra HD und Konnektivität satt. Windows 8.1 ist vorinstalliert, zu SteamOS und dem Steam Controller von Valve ist die Konsole kompatibel. Eine Steam-OS-Version soll folgen. » weiter

Intel zeigt auf Computex ersten PC mit Broadwell-Chip

Beim Referenzdesign namens Llama Mountain handelt es sich um ein 12,5 Zoll großes, lüfterloses Tablet mit abnehmbarer Tastatur und 7,2 Millimetern Bauhöhe. Das Gewicht liegt bei 670 Gramm - ohne Tastatur. Asus hatte kurz vorher mit dem Transformer Book T300 Chi einen kommerziellen Ableger gezeigt. » weiter

Asus stellt drei neue Transformer Books und Zenbook NX500 vor

Asus hat auf der Computex in Taipeh auch das Tranformer Book Flip, V und T300 Chi sowie das 4K-Ultrabook Zenbook NX500 vorgestellt. Das Transformer Book V lässt sich Asus zufolge in fünf Modi als Laptop oder Tablet mit Windows und Android als OS sowie als Android-Smartphone nutzen. » weiter

Asus stellt Fonepad 8, MeMO Pad 8 und neue Transformer Pads vor

Im Rahmen der Computex 2014 in Taipeh hat Asus vier neue Android-Geräte vorgestellt. Das neue Fonepad kommt mit einem 7 oder 8 Zoll großen IPS-Display, einer 64-Bit-Intel-Quad-Core-CPU, 3G-Modul und Android 4.4.2 als OS. Das Asus MeMO Pad 8 sowie das neue Transformer Pad gibt es auch mit LTE. » weiter

All-in-One-PC Asus ET2321: 23-Zoll-FHD-Display und Intel-Haswell-Prozessor

Der All-in-One-PC Asus ET2321 AiO kostet in der günstigsten Ausführung 729 Euro und bietet eine Intel-Core-i3-CPU mit 1,7 GHz Takt, 4 GByte RAM, 500 GByte HDD-Speicher, integrierte Intel-Grafik, 6 USB-Ports, Bluetooth 4.0 und einen Multi-Layer-DVD-Brenner. Die teureren Modelle bieten mehr RAM und Speicher, eine bessere Grafik und wahlweise auch einen Touchscreen. » weiter