Motorola

Motorola stellt neues Moto G, Moto X Play und Moto X Style offiziell vor

Motorola hat heute neben dem Moto G auch die beiden Moto Style Modelle Play und X vorgestellt. Das Moto G ist ab sofort ab 229 Euro erhältlich, das Moto X Play ab Ende August ab 349 Euro und das leistungsstärkste und extravaganteste X Style ab September. Es wird je nach Ausstattung ab 449 Euro zu haben sein.  » weiter

Moto G 2015: technische Daten versehentlich veröffentlicht

Die technischen Daten des Moto G 2015 sind aus Versehen durchgesickert. Demnach entspricht die Auflösung des 5-Zoll-Displays von 1280 mal 720 Pixel der des Spitzenmodells Moto X von vor zwei Jahren. Mit an Bord sind eine Quad-Core-CPU sowie wahlweise 1 oder 2 GByte RAM, sowie eine 13- und eine 5-Megapixel-Kamera,  » weiter

Neues Moto G (2. Gen) erhält LTE für 20 Euro Aufpreis

Das neue Moto G 4G LTE bietet schnelleres Internet, verzichtet dafür aber auf die Dual-SIM-Unterstützung des im September 2014 vorgestellten Modells. Das Android-Smartphone ist ab dem 24. März zu einem Preis von 199 Euro erhältlich. » weiter

Google: iOS-App für Android Wear geplant

Google soll an einer App arbeiten, um Android-Wear-Uhren zusammen mit einem iPhone nutzen zu können. Die Nachrichtenseite 01net.com erwartet eine Vorstellung zur Google I/O Ende Mai. iPhone-Nutzer zeigen großes Interesse an Motorolas Moto 360. » weiter

Motorola Moto E 4G offiziell vorgestellt

Das Motorola Moto E 4G kommt mit einem 4,5-Zoll-Display, einer Snapdragon-410-CPU, 8 GByte Speicher, einer Front-Kamera, LTE und Android 5.0.2 Lollipop als OS. Es erscheint in den Farben Schwarz und Weiß. » weiter

Android Wear: Nachfrage nach Geräten ist noch recht verhalten

Letztes Jahr wurden fast eine dreiviertel Million Fitnessarmbänder und Smartwatches mit Googles Betriebssystem Android Wear verkauft, was aber trotzdem nur einen Marktanteil von 15,6 Prozent ausmachte. Motorola hat hier vor LG, Sony und Asus die Nase vorne. Marktführer im Wearable-Segment ist Samsung.  » weiter