Sony Xperia Z3 im Test: viele kleine Verbesserungen

Produkt Bilder: Sony Xperia Z3

Bild 1 von 3

Zurück zum Test

Neueste Kommentare 

23 Kommentare zu Sony Xperia Z3 im Test: viele kleine Verbesserungen

  • Am 7. Oktober 2014 um 22:20 von Jan

    Das Feature des erwecken durch doppeltippen hat das Z2 auch!

    • Am 8. Oktober 2014 um 00:30 von Christian Schartel

      Hallo,

      stimmt! Danke für den Hinweis. Das kommt davon, wenn man CyanogenMod installiert! Der Artikel wurde angepasst.

      Beste Grüße, CNET.de-Redaktion

  • Am 8. Oktober 2014 um 23:18 von zitr0y

    Die „Intelligente Gegenlichtsteuerung“ gab’s auch schon..

    • Am 9. Oktober 2014 um 09:09 von Christian Schartel

      Hallo,

      Danke! Ist korrigiert.

      Beste Grüße, CNET.de-Redaktion

  • Am 9. Oktober 2014 um 00:59 von Ferenc

    Guter Artikel! Endlich hat mal jemand genau auf das Handy geschaut – und auch die StereoLautsprecher sowie die lichtempfindlichere Kamera entdeckt.

  • Am 9. November 2014 um 15:43 von Daniel

    Hallo.

    Ich habe mir das Z3 Tablet Compact gegönnt und musste etwas interessantes feststellen.
    Die PS4 Remote Funktionalität funktioniert soweit ganz gut. Im Schnitt bin ich mit meiner FritzBox mit ca. 78 – 130 MBit verbunden, was ein flüssiges Spielen ermöglicht.
    Sobald ich aber einen externen Monitor einschalte und das Tablet per MHL Kabel verbinde, sinkt die WLan Geschwindigkeit in den Bereich um 11-33 MBit ab. Da ich zu diesem Phänomen nichts im Inet gefunden habe wollte ich fragen, ob sich dieses Verhalten auch an anderen Z3 Tablets oder den Telefonen der Z3 Reihe beobachten lässt.
    Zur Vollständigkeit: Das Tablet ist das Z3 Compact 16GB ohne LTE. Dualshock 4 Controller wird per Bluetooth verbunden. Das MHL Kabel ist eins von CSL mit 4m Länge, was ohne Probleme Filme und Inhalte überträgt.

    Vielleicht bin nur ich von diesem Effekt betroffen, aber da kein Test eines Telefons/Tablets diese Funktionalität eingehend betrachtet hat, ist es doch interessant zu erfahren, ob andere dieses Verhalten an ihrem Gerät beobachten konnten oder es gar reproduzieren können.

    Viele Grüße
    Daniel

    • Am 15. Februar 2016 um 08:31 von wuepics.de

      Darf ich fragen was für einen Internetanbieter du hast? Hast du eine 300.000er Leitung?

      • Am 21. Februar 2016 um 03:37 von Thjaffi

        Die (W)LAN Verbindungsgeschwindigkeit hat rein garnichts mit der DSL Geschwindigkeit zu tun.

  • Am 10. Dezember 2014 um 18:33 von carmen

    Hallo,habe das Z2 und fast voll zufrieden, leider fehlt mir ein Flashplayer um live Sachen,wie Turniere bei clipmyhorses abzuspielen. Das ist ein fettes Minus.Gibt es den beiden dem Z3 oder Z3 compakt?
    Mfg carmen

    • Am 23. Dezember 2014 um 17:41 von Helfender123

      Der FlashPlayer ist oft aufgrund Geschwindigkeitseinbußen nicht vorinstalliert. Installiere einfach die apk von der offiziellen Website und du kannst Videos im Flash-Format in deinem vorinstallierten Browser (oder Firefox) schauen. MFG

  • Am 10. Januar 2015 um 09:44 von Sven Buschmann

    „doppelter Fingertipp“
    Dieses Feature hat Nokia als erster Hersteller in seinen Geräten auf Symbian-Basis eingeführt und nicht LG. Bitte Hausaufgaben machen!

  • Am 12. Januar 2015 um 10:45 von Dieter

    Habe mir das Sony Xperia Z3 gegönnt. Als ich damit ein hochauflösendes Video gedreht habe wurde das Gehäuse sehr heiss.
    Am nächsten Tag bemerkte ich, dass das Gehäuse verformt war. Mein Anruf beim Kundenservice ergab, dass es sich um einen Bedienerfehler (mechanische Beschädigung) handelt, der nicht der Garantie unterliegt. Kostenpunkt für die Reparatur sind 238,12€. Und das, nachdem ich das Gerät gerade mal 4 Tage benutzt habe.
    Keine Möglichkeit zur Kulanz. Ich bin absolut enttäuscht.

    • Am 12. Mai 2015 um 08:43 von W32Burst

      Kann nicht sein HD Videos werden automatisch nach ca.5 min beendet…. Weil es sonst überhitzt. War es vielleicht gerootet?

  • Am 9. Februar 2015 um 14:10 von Kleona

    Hallo,
    habe das Z3 compakt seit 4 Monate. Ein mal habe das Gerät umgetauscht bekommen, weil die Abdeckungskappe für micro SD immer wieder abgefallen ist. Damals ging es gut, da ich die Abdeckungskappe gefunden habe. Das zweites Mal ist die Abdeckungskappe ganz verloren gegangen und es heißt kein Garantiefall, ich muss 200 Euro Reparaturkosten tragen. Ist es vielleicht ein Mangel bei vielen Geräten? Sehr ergärlich!!

    • Am 23. Juni 2015 um 19:37 von Nikita

      ich habe das gleiche Problem. Ich lasse diese Verbiegung (obwohl ich es wie ein rohes Ei behandelt habe) nach Drei Tagen in meinem Besitz nicht auf mir sitzen. wenn Du magst schreib mir.

  • Am 14. Februar 2015 um 16:37 von kurch

    Hab das z3 seit 3tagen und mußte heute feststellen das es hinten gesplittert ist wobei ich nicht weiß bei was den gefallen ist es nicht

    • Am 21. Februar 2015 um 19:20 von Alexander

      Wenn es nicht runtergefallen ist und der Riss / die Risse nicht wie ein Spinnennetz aussehen, handelt es sich um Spannungsrisse. Die können entstehen, weil das Glas gehärtet wurde.

      Auf jeden Fall könnten Sie versuchen einen Garantie-Antrag an Sony zu stellen. Bei manchen wird es dann gratis repariert andere werden abgewiesen, da es angeblich runtergefallen ist.

      Googlen Sie einfach mal nach Sony Xperia Z3 Spannungsrisse.

      MfG

  • Am 10. März 2015 um 07:45 von Idris

    Hallo ich habe seit 2 wochen mein sony xperia z3 bekommen.Wir wollen auch ttesten ob es wasserdicht ist also haben wir haben das Unterwasser gehalten und haben es dann rausgenommen. Eines Tages bin ich nach außen gekommen und hatte mein hendy Zuhause vergessen also ich karmm nachhause und bin zu mein hendy gegangen aber es war aus also habe ich das wider angemacht aber ich bemerkte das die ganze rechte Seite nicht funktioniert ( an Knopf den Lautstärke Knopf und den Kämmerer Knopf warum es ist mir ne runter gefallen gar nichts und was soll ich machen

  • Am 16. März 2015 um 22:42 von Sandra

    Vielleicht weiß ich nur nicht wie, aber weiß jmd wieso die Front Kamera im „Kreativer Effekt“ Modus nicht funktioniert? Das finde ich etwas eigenartig. Mfg

  • Am 12. Mai 2015 um 08:36 von W32Burst

    Hallo zusammen,
    Muss jetzt mal ne frage in die Runde geben…Z2 User…wer vertraut noch auf die Dichtheit der USB-Abdeckung?
    Hält nurnoch bedingt nach 200 mal auf und zu! Alternative Magnet-Schnittstelle ist ne nette Idee aber die Umsetzung ist unterirdisch.

  • Am 12. Mai 2015 um 09:04 von W32Burst

    Video Hitzebeständigung? Verformen? Lächerlich! Nie im leben bekommst du dein Handy so heiß das es sich verformt. Hört sich für mich nach….

    – über Nacht auf Heizung gelegt
    – gleichzeitig geladen
    – und heimlich Filmchen gedreht

  • Am 27. Mai 2015 um 19:27 von Flo

    In dem Artikel ist richtig viel Unsinn. Was mich jedoch am meisten gestört hat war die „Farbechtheit“. Jeder der meint dass das Z3 einen guten Weißabgleich hat weiß nicht wovon er redet.
    Das Z3 setzt auf wesentlich energiesparendere blaue Phosphorsäure in den LED Lämpchen und nur deswegen sind sie in der Lage das Display heller und gleichzeitig energiesparender zu machen. Naja der Nachteil ist dadurch dass das Display blaustichig wie sonst was ist. 6000 Kelvin ist ein neutrales weiß aber das Z3 erzeugt über 12000 Kelvin was richtig blau ist. Selbst das Z2 hat einen etwas blaueren Weißabgleich nur nicht so brutal wie man Z3, daher siehts daneben auch so gelbstichig aus. Und ja ich weiß dass man in den Einstellungen den Weißabgleich verändern kann aber sobald man das macht sind die tollen 600knits weg und es ist nur noch in der lage auf 420knits zu kommen und selbst dann ist es blaustichig, es sieht dann eher aus wie das Z2. Es gibt noch mehr Fehler in diesem Text aber den wollte ich nur unbedingt anmerken weil von einem „Feature“ geschwärt wurde was eigentlich ein nachteil ist. Ich persönlich mag wie das Display aussieht aber es ist definitiv kein Farbechtes Display

    • Am 15. Februar 2016 um 08:33 von Mathias

      Sehr gute Anmerkung

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *