Neue Monitore von Samsung für PC und TV

Die 15 und 17 Zoll Modelle sind auch als TV-Gerät nutzbar

Mit den silberfarbenen Displays, die als 152 MP und 172 MP in den Größen 15 beziehungsweise 17 Zoll verfügbar sind, kann durch den integrierten TV-Tuner und durch integrierte Lautsprecher auch ferngesehen werden. Der 152 MP ist laut Hersteller für 459 Euro zu haben, der 172 MP für 749 Euro.

Der 152 MP verfügt über eine Auflösung von 1024 mal 768 Pixel und einen Pixelabstand von 0,297 Millimeter. Das Kontrastverhältnis betrage 350:1. Als Einblickwinkel gibt Samsung 150 Grad horizontal und 120 Grad vertikal an.

Der 172 MP zeichnet sich nach Herstellerangaben durch eine Auflösung von 1280 mal 1024 Pixeln, einen Pixelabstand von 0.264 Millimeter und ein Kontrastverhältnis von 700:1 aus. Sowohl der horizontale beziehungsweise als auch der vertikale Einblickwinkel 170 Grad.

Mittels einer „Picture in Picture Funktion“ kann mit den Geräten auch gleichzeitig ferngesehen und am Computer gearbeitet werden. Beide Geräte verfügen über eine Fernbedienung und verschiedene Anschlussmöglichkeiten. Dazu zählen Seperate, Composite, Sub-D, S-Video, CVBS und Antenne.

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Monitore von Samsung für PC und TV

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *