Sony: Pläne zu mobiler Playstation präzisiert

Ipod-Konkurrent ab 60 Dollar

Sony hat seine Pläne zur Einführung einer mobilen Playstation, bezeichnet als PSP, auf einer US-Investorenkonferenz präzisiert. Das Gerät solle neben einer mobilen Spiele-Plattform auch Musik- und Videoplayer sein. Auch die Integration von Telefon-Funktionen sei angedacht. Neben der PSP wurde auch ein Ipod-Konkurrent, der ab 60 Dollar kosten soll, angekündigt.

„Die PSP wird der Walkman der Zukunft“, so Ken Kutaragi von Sony. Das Gerät wurde als Konkurrenz zu Nintendos Game Boy, Nokias N-Gage und Apples Ipod entwickelt und soll Ende 2004 auf den Markt kommen. Kutaragi bestätigte auch Gerüchte, wonach das Unternehmen die Integration von Handy-Funktionen plant.

„Der PSP wird kein einzelnes Produkt sein. Es werden mehrere, zusammengehörige Module sein, die das Hinzufügen einzelner Funktionen ermöglichen sollen.“ Das endgültige Konzept soll erst später vorgestellt werden.

Die Studie, die Kutaragi im Gepäck hatte, konnte mit zwei Händen bedient werden und verfügte über einen hellen Farbbildschirm mit ungefähr 4,5 Zoll Bildschirmdiagonale. Sony stelle sich die PSP ähnlich wie den N-Gage vor. Das Gerät soll aber über einen deutlich größeren Bildschirm verfügen und so eher an einen tragbaren Fernseher erinnern.

Auch einen direkten Ipod-Konkurrenten will der japansiche Elektronik-Riese im kommenden Jahr auf den Markt bringen. Dieser soll mit einem Preis ab 60 Dollar deutlich günstiger sein als der ab 200 Dollar teuere Ipod. Inwiefern die Spezifikationen der beiden Produkte direkt miteinander vergleichbar sind, ist allerdings noch offen.

Apples Ipod gilt unter Beobachtern als Markt- und Innovationsführer im Bereich mobiler Abspielgeräte, der ehemals von Sony etabliert wurde. Im Ipod sehen viele auch den Beweis, dass Sony seine Rolle als großer Innovator der Branche verloren hat.

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell, Sony

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony: Pläne zu mobiler Playstation präzisiert

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *