Microsoft stellt Tastatur mit "Zoom-Slider" vor

Gerät mit Handballenauflage aus Kunstleder kostet 79,99 Euro

Microsoft hat mit dem „Wireless Optical Desktop 3.0 Comfort Edition“ eine weitere drahtlose Maus-Tastatur-Kombination zum Preis von 79,99 Euro vorgestellt. Wie Konkurrent Logitech hat der Redmonder Riese neue „Zoom-Slider“ sowie Sondertasten eingebaut.

Das Tastenfeld ist in einem 6-Grad-Winkel leicht geschwungen und soll eine natürliche Haltung von Fingern und Handgelenken fördern. Das Komfortgefühl will Microsoft durch eine „gepolsterte Handballenauflage aus hochwertigem Kunstleder“ fördern.

Mit der in die Tastatur integrierte Zoom-Funktion sollen Nutzer in Anwendungen hinein und herauszoomen können. Der Slider liegt in Reichweite der linken Hand und soll langwieriges Navigieren durch die Menüleisten ersparen. Die zugehörige Wireless Optical Mouse 2.0 kommt mit einem 4-Wege-Scrollrad, mit dem Anwender in umfangreichen Dokumenten auch von links nach rechts scrollen können.

MS-Tastatur
Tastatur mit Zoom-Funktion: Der Wireless Optical Desktop 3.0 Comfort Edition von Microsoft

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft stellt Tastatur mit "Zoom-Slider" vor

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *