Teac bringt MP3-Player mit USB-Flash ab 149 Euro

MP-100 wird mit 128, 256 oder 512 MByte verfügbar sein

Teacs neuer MP3-Player MP-100 mit USB-Flash soll 35 Gramm wiegen, ist kaum größer als eine Kreditkarte und präsentiert sich im silberfarbenen Aluminium-Gehäuse. Der Flash-Player mit einer Speicherkapazität von wahlweise 128, 256 oder 512 MByte soll Platz für bis zu 160 Songs oder auch Daten anderer Applikationen Daten bieten. An der Seite des Players befindet sich zudem ein Slot für MMC- und SD- Karten.

Dank Direct Line-in benötigt der User keine spezielle Software, um Musikdateien in MP3 umzuwandeln – die Songs sollen sich einfach per Drag-and-Drop vom Mac oder Windows Rechner via USB 1.1 auf den Player übertragen lassen. Der MP-100 unterstützt zudem „Digital Rights Management“, um urheberrechtlich geschützte Daten als MP3-Files speichern zu können. Eine Security Lock Funktion mit Zahlencode schützt den Player vor unbefugtem Zugriff. Der MP-100 dient nicht nur als MP3- und WMA-Player, sondern bietet auch einen integrierten Voicerecorder mit Mikrofon und einen UKW-Tuner mit 20 Speicherplätzen. Die Frequenz-Bandbreite des UKW-Tuners lässt sich länderspezifisch anpassen. Der Tuner verfügt über eine automatische Sendererkennung und Frequenzspeicherfunktion. Aktuelle Charttitel lassen sich direkt vom Radio auf den Player laden, indem einzelne Musiktitel in MP3-Dateien umwandelt und zur Playlist hinzugefügt werden.

Das OLE-Display soll für eine komfortable und anschauliche Menüführung sorgen. Musik- und Sprachdateien können in Verzeichnissen angelegt und über das Display sofort abgerufen werden. Auf dem Display erscheint dann der Name des Interpreten, des Songs, der Name des Albums und der Name der gespeicherten Datei. Der Player verfügt über vier Presets: Pop, Rock, Jazz und Klassik. Über den User Equalizer lassen sich zudem noch individuelle Klangeinstellungen vornehmen. Ein Neodym-Kopfhörer liegt im Lieferumfang bei.

Der MP3-Player mit 128 MByte wird voraussichtlich für 149 Euro kosten, die 256-MByte-Version 199 Euro und das 512-MByte-Modell 256 Euro. Der MP-100 soll Ende November in den Handel kommen.

Info: Teac

Teac MP-100

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Teac bringt MP3-Player mit USB-Flash ab 149 Euro

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *