CeBIT: Kensington setzt Notebooks aufs Podest

Drei Tastatur-Kits und Mäuse in Leuchtfarben vorgestellt

Kensington hat auf der CeBIT drei neue Tastatur-Kits vorgestellt. Darunter ist ein Notebook-Kit, der außer einer Multimedia-Tastatur und einer kabellosen optischen Maus auch einen „Notebook Riser“ enthält. Dieses Podest bringt den Laptop auf die richtige Höhe und ermöglicht ergonomischeres Arbeiten. Die anderen beiden Kits sind für Desktops gedacht und enthalten kabellose Tastatur und optische Maus, wobei die Maus in einer Variante ebenfalls kabellos ist.

Außerdem zeigt Kensington neue Mäuse namens Pocket Mouse Colour, die abwechselnd in 24 Farben leuchten. Der Anwender kann auch eine feste Farbe einstellen. Das letzte neue Modell, die Pocket Mouse Max Glow, leuchtet nur bei Berührung in Blau.

Die Pocket Mouse Max Glow kostet 29,90 Euro, die Pocket Mouse Colour 19,90 Euro. Für die Tastatur-Kits zahlt man zwischen 24,90 und 49,90 Euro. Alle Geräte haben einen PS/2-Anschluss mit USB-Kabelverlängerung. Kensington gewährt 5 Jahre Garantie.

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Kensington setzt Notebooks aufs Podest

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *